Asus ROG Strix

Asus ROG Strix Test

Details:

• Das Asus ROG Strix hat eine Drahtlose 2,4GHz-Verbindung mit niedriger Latenz (Latenz = Verzögerung)

• Umfangreiches Zubehör (Lieferumfang)

• Duales Antennendesign für eine hervorragende und stabile Audioübertragung

Funktioniert mit PS4, Xbox One, PC und Mac

 

Unser ausführlicher Test:

Wir haben 8 Hauptfaktoren bei jedem Wireless Gaming Headset getestet und verglichen.

  1. Tonqualität / Raumklang
  2. Mikrofonaufnahme
  3. Tragekomfort
  4. Verarbeitung
  5. Bauweise / Ausstattung
  6. Wie lange hält der Akku
  7. Wie weit kann man sich mit dem Headset vom Schreibtisch entfernen
  8. Lieferumfang
  9. Fazit

 

Tonqualität / Raumklang

Positiv

  • Guter und satter Bass

 

Negativ

  • Die hohen Töne gehen etwas unter

 

Mikrofonaufnahme
Gute Aufnahmequalität!

Tragekomfort

  • Keine exakte Einstellung der Ohrmuschel möglich
  • Ohrmuschelpolsterung besteht aus Kunstleder
  • Die Ohren kommen an die Ohrmuschel dran

Verarbeitung

  • Mit 417g recht schwer
  • Plastik wirkt billig
  • Leichtes knarren vom Plastik hörbar

Bauweise / Ausstattung

  • Over-Ear Bauweise
  • Kann auch mit Audiokabel genutzt werden
  • Wenn kein Ton abgespielt wird, hört man die Umgebung nicht mehr so gut
  • An-/Ausschalter
  • Stumm-Taste
  • Laut / Leise

 

Wie lange hält der Akku

  • bis zu 10 Stunden

Wie weit kann man sich mit dem Headset vom Schreibtisch entfernen

  • ca. 5m

Lieferumfang

  • der Lieferumfang ist recht gut
  • Headset
  • Ladekabel
  • Audiokabel inkl. Adapter für Mikro und Lautsprecher
  • Mikrofon kann separat aufgesteckt werden
  • USB-Adapter
  • Bedienungsanleitung auf Deutsch

Fazit:

Rein optisch wirkt das ASUS ROG Strix Wireless Headset wie ein würdiges Gaming Headset. Leider konnte uns das Wireless Headset nicht ansatzweise mit unserem Platz 1 und 2 mithalten. Das Headset ist recht teuer und wirkt aber wie ein günstiges Headset, wenn man es in der Hand hält. Das Plastikgehäuse knarrt und das Plastik selbst hinterlässt kein hochwertigen Eindruck. Die Polsterung an der Ohrmuschel ist nicht dick genug, somit wird das Ohr an das Gehäuse der Ohrmuschel gedrückt. Das Mikrofon hat uns überrascht, denn hier ist die Aufnahmequalität recht gut. Tonqualität ist mittel bis gut. Hier ertönt leider ein leises Piepsen / Summen im Ohr, wenn kein Ton abgespielt wird. Dies kann in stillen Momenten nervig sein. Ihr möchtet mehr über Headsets erfahren, dann kommt hier auf unsere Startseite von Wireless Gaming Headset Test.de.

Eine einfache Vergleichtabelle unser Wireless Gaming Headsets findet ihr unten auf unserer Startseite oder klickt einfach hier auf diesen Link Vergleichtabelle Wireless Gaming Headset Test.

Diese Seite verwendet Cookies zur Verbesserung der Nutzererfahrung. Wenn du auf dieser Seite weiter surfst, stimmst du der Cookie Nutzung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder audf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen